Goessler Couverts Schweiz
Goessler Gruppe
Goessler Kollektion
Goessler Know-How
Österreich
Ungarn
Download
Registrieren
AGB
Sitemap
Kontakte

Eine Ausbildung bei der H. GOESSLER AG

Wir produzieren Couverts, Versandtaschen und couvertähnliche Produkte. Darüber hinaus bedrucken und veredeln wir unsere Produkte – und dies seit über 100 Jahren aus Leidenschaft.

Innovative Mitarbeiter und eine breite Palette von Maschinen ermöglichen die Herstellung von Couverts aller Art nach den Vorstellungen unserer Kunden.

Unsere Unternehmen in Österreich und Ungarn erlauben es uns, dass wir unsere Produkte auch im Ausland erfolgreich vermarkten können. Das Know-how der GOESSLER-Gruppe ist europaweit bekannt.

Die H. GOESSLER AG bietet eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung als Kaufmann/Kauffrau.
Dabei erlernst du die Arbeiten in der Buchhaltung, im Verkaufsinnendienst und im Wareneinkauf. Gleichtzeitig lernst du weitere Tätigkeiten und Berufe im Betrieb näher kennen.

Falls du noch auf der Suche nach einer KV-Lehre bist, dann verschwende keine Zeit. Schicke jetzt deine Bewerbung mit den Zeugnissen der Sekundarstufe, Multicheck und falls vorhanden Schnupperlehrberichte an folgende Adresse:

H. GOESSLER AG
Ursula Schmalz
Binzstrasse 24
8045 Zürich

Falls du noch Fragen hast, dann zögere nicht und kontaktiere uns folgendermassen:

Per Telefon 044 468 66 04

Per Mail: ursula.schmalz@goessler.ch 

Dein GOESSLER-Team

Lehrlinge der H. Goessler AG

Lehrlingsprofil Ilir Blakaj

Ich heisse Ilir Blakaj, ich bin 16 Jahre alt und habe meine Lehre im August 2016 angefangen. Eine Lehre bei der H. GOESSLER ist deshalb ein guter Einstieg in der beruflichen Welt als Kauffrau/Kaufmann, weil man in diesen 3 Jahren in 3 verschiedenen Abteilungen tätig sein wird. Zusätzlich lernt man nicht nur über den beruflichen Alltag einer Kauffrau/ eines Kaufmannes, man lernt auch viel über die H. GOESSLER AG selber.

Lehrlingsprofil Araz Sadik

Ich heisse Araz Sadik und bin 18 Jahre alt. Ich habe meine Lehre bei der H. GOESSLER AG im August 2016 angefangen. Momentan bin ich im Rechnungswesen tätig. Zuvor war ich ein halbes Jahr im Verkauf. Das spannende an der H. GOESSLER AG ist, dass man alle Abteilungen zu Gesicht bekommt und dabei deren Arbeit und Abläufe kennenlernt.

 

 

Lehrlingsprofil Alessia Varrese

Ich heisse Alessia Varrese und bin 17 Jahre alt. Ich habe im August 2015 die kaufmännische Lehre begonnen und bin zurzeit in der Abteilung Einkauf. Zuvor war ich ein halbes Jahr in der Buchhaltung und knapp ein Jahr im Verkauf. Man hat bei der Firma H. GOESSLER AG die Möglichkeit,  jede Abteilung für 1-2 Wochen zu besuchen. Dabei lernt man die anderen Mitarbeiter, sowie deren Arbeit kennen. Da unsere Firma eher klein ist, kennen sich die meisten Mitarbeiter untereinander und haben somit ein gutes Verhältnis zueinander.

 

 

Lehrlingsprofil Nina Gasser

Ich heisse Nina Gasser und bin 20 Jahre alt. Seit Mai 2016 absolviere ich die KV-Ausbildung. Meine Lieblingsschulfächer sind Deutsch, Englisch und Französisch. An der Lehre bei der H. GOESSLER AG gefällt mir am Besten, dass man die Möglichkeit hat, verschiedene Abteilungen zu besuchen. Am besten gefällt es mir im Verkauf, da man da die Fremdsprachen gut anwenden kann und ich den Kundenkontakt sehr schätze.

 

 

Lehrlingsprofil Joana Fröhlich

Ich heisse Joana Fröhlich, bin 18 Jahre alt und habe im August 2014 meine kaufmännische Lehre begonnen. Da ich im letzten Lehrjahr bin, war ich bereits schon in allen Abteilungen, doch am besten gefiel es mir im Verkauf, da die Arbeit mit den Kunden sehr abwechslungsreich ist. Das Beste an der Lehre bei der H. GOESSLER AG finde ich, ist dass man alle verschiedenen Abteilungen besucht und somit die Firma besser kennenlernt.

Reise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Hauptsitz der H. GOESSLER AG in Zürich Binz ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bequem in 10 Minuten ab dem Hauptbahnhof Zürich mit der S10 erreichbar.

Der Gehweg ab Bahnhof Binz beträgt ca. 3 Minuten.

KV Zürich Business School

Die Schule KV Business School ist am Escher-Wyss-Platz und mit vielen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Die KV Business School ist sehr gross und hat 4 Stockwerke: Wenn man reinkommt gibt es einen riesigen Lichthof, bei dem es auch einen kleinen Kiosk gibt, der jede Pause offen hat. Im Untergeschoss befindet sich die Mensa in der man jeden Tag gut essen kann. Falls man nur einen kleinen Snack, einen Becher Kaffee oder ein Süssgetränk will, gibt es in jedem Stock mindestens einen Automaten. Man hat aber nicht immer im Hauptgebäude Unterricht, es kann auch sein, dass man im Schulhaus PULS 5 oder an der Heinrichstrasse Schule hat die aber auch sehr nahe am Hauptschulhaus sind. In der KV-Lehre hat man im ersten und im zweiten Lehrjahr zwei Tage Schule und im dritten Lehrjahr einen Tag. Man hat zwei neue Fächer: Wirtschaft & Gesellschaft und Information, Kommunikation und Administration, abgekürzt IKA. Die Fächer Englisch, Deutsch, Französisch und Sport bleiben. Auch neu im Sport ist, dass es jedes dritte Mal wechselt zwischen normalem Sportunterricht und Schwimmen.

Die KV Zürich Business School (Quelle: www.nzz.ch)

Ilir Blakaj

Araz Sadik

Alessia Varrese

Nina Gasser

Joana Fröhlich